sweet Country Kitchen Foodblog

sweet Country Kitchen Foodblog

Montag, 25. Mai 2015

Mandarinen Gugelhupf mit Haselnuss - Sirup und Honig


 Ein Gugelhupf der etwas anderen Art.
With Milk, Honey and Syrup
Er schmeckt herrlich fruchtig, ist loftig und cremig.
Dies Rezept hab ich vor 2 Jahren in meiner extremsten Backzeit eigenst kreiert ;0)
und es hat funktioniert.
Natürlich könnt ihr auch andere Früchte hineingeben, wenn ihr keine Mandarinen mögt. Wichtig ist nur, das das Obst gut abgetropft ist, bevor es im Teig untergehoben wird.
So verhindert ihr, das der Teig nicht zu breiig wird und nach dem Backen nicht
auseinander fällt.
Ich liebe diesen Anblick, wenn ein Kuchen so loftig und locker aufgeht 
 

Mandarinen Gugelhupf mit Haselnuss - Sirup
& Honig
_____________________________________

ZUTATEN : 

250 gr. gute Butter ( weich ),
100 gr. feiner Zucker,
Saft einer Bio Zitrone,
Abrieb einer Bio Zitrone,
1 Prise Salz,
1 1/2 Eßl. Honig,
110 ml. Haselnuss - Sirup,
100 ml. Fettarme Milch,
 400 gr. Diamant Mehl,
120 gr. Mondamin Speisestärke,
2 Tl. Backpulver,
_________________________

ZUBEREITUNG :

weiche Butter und Zucker schaumig schlagen.
Den Saft und den Abrieb der Bio Zitrone hinzugeben.
 Haselnuss - Sirup und die Prise Salz hineingeben und weiter verquirlen.

 * * *
 
Das Mehl sieben, das Backpulver und die Speisestärke unter dem Mehl geben.

* * *

Das gemischte Mehl mit einem Löffel nach und nach unter dem Teig geben. 
Zwischendurch die Milch hinzufügen.
Alle Zutaten weiter zu einem geschmeidigen Teig verquirlen.

 Zum Schluß werden die gut abgetropften Mandarinen untergehoben
* * *

Backofen auf 160 Grad Umluft vorheizen.
Backform mit Butter bestreichen und mit Mehl ausstreuen.
Teig einfüllen, glatt streichen und in den Backofen auf der untersten Schiene
ca. 60 Minuten goldig backen.
Anschließend in der Backform auskühlen lassen.
Nach dem Abkühlen vorsichtig aus der Backform stürzen und servieren.
Mit Puderzucker bestäuben !

_________________________

Noch ein Tip :

4 - 5 Eßlöffel Mandelstückchen unter dem rohen Teig heben.

B O N   A P P E T I T
 

Mandarinen Gugelhupf mit Haselnuss - Sirup
und Honig
 

Kommentare:

  1. Liebe Moni,
    Dein Kuchen sieht sehr vielversprechend aus :-)
    Hach,hätte ich jetzt da Lust drauf.
    Bin gerade nachhause gekommen und wollte eigentlich nichts mehr essen ...
    Herzliche Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Moni,
    mmh, wie lecker! Gugelhupf mit Mandarinen, das klingt nach einem ganz besonderen Geschmackserlebnis :)
    Ganz liebe Grüße,
    Christine

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Moni,
    mmh, wie lecker! Gugelhupf mit Mandarinen, das klingt nach einem ganz besonderen Geschmackserlebnis :)
    Ganz liebe Grüße,
    Christine

    AntwortenLöschen