sweet Country Kitchen Foodblog

sweet Country Kitchen Foodblog

Montag, 15. Dezember 2014

Weißbrot backen


W E I ß B R O T
____________________ 

Ich liebe Weißbrot, wenn es frisch gebacken aus dem Ofen entnommen wird.
Dieser herrliche Duft, so leicht und lecker.
Da benötige ich nicht mal einen Brotaufstrich.
Und wenn, darf es nur ein wenig gute Butter sein !
Schon bin ich HAPPY.

Gebacken hab ich dies Weißbrot nach einem Rezept
aus dem Buch : BROTBACKEN für EILIGE
von Angelika Kirchmaier im Styria Verlag erschienen.

Vorgestellt hatte ich es schon einmal ... klick hier :






W E I ß B R O T
_________________________________

ZUTATEN :

400 gr. Weizenmehl, glatt ( Type 400 - 700 )
6 - 8 gr. Salz ( 3/4 - 1 Eßl. ),
1 - 2 Eßl. Brotgewürz,
1/4 bis knapp 1/2 Würfel Frischhefe,
ca. 240 gr. lauwarmes Wasser.
_______________

ZUBEREITUNG :

Das Backblech mit Backpapier auskleiden.
Alle Zutaten der Reihe nach in eine Rührschüssel geben.
Dabei Salz und Gewürze über das Mehl streuen.
Die Hefe auf einer Seite der Schüssel brökeln.
Den Großteil des lauwarmen Wassers über die Hefe gießen.
Mit einer Gabel die Hefe mit dem Wasser verrühren.
Die Hefe muss sich in der Flüssigleit komplett auflösen,
sonst bilden sich im Brot Hefeklumpen !
Alle Zutaten mit dem Knethaken zu einem geschmeidigen
Teig verkneten, der weich ist, aber nicht klebt.
Den Teig luftdicht zugedeckt an einem warmen Ort
ca. eine halbe Stunde gehen lassen.
Das Teigvolumen soll sich dabei um mindestens 1/3 vergrößern.

Einen runden oder ovalen Brotlaib formen und auf das Blech setzen.
An einem warmen Ort nochmals 10 Minuten zugedeckt gehen lassen.
Mit warmen Wasser bestreichen.
 Eventuell noch mit Eiklar oder Milch bepinseln und ( wer mag )
mit Samen oder gehackten Nüssen bestreuen.
Alternativ dazu kann der Teig mit Mehl bestäubt werden,
das ergibt dann ein Bauernbroteffekt.

Das Brot in den kalten Ofen schieben.
Den Ofen auf 180 Grad Heißluft oder 200 Grad Unter / Oberhitze einschalten.
Backzeit : 45 - 60 Minuten.
Das Brot ist fertig gebacken, wenn es beim Klopfen auf die Unterseite hohl klingt.

Auf ein Gitter auskühlen lassen,
sonst weicht die Kruste wieder auf !

! ! ! Ich habe es allerdings diesmal in eine kleine Kastenform gebacken ! ! ! 
 ___________________________________ 
I     L O V E    B R E A D

B A K I N G
 __________________________  




  Hungrige Nasen 
________________
 Wie eine Fee tanzte er geheimnisvoll durch die Gassen.
Und tauchte uns ein in Wärme und Licht.
Der Duft von frischgebackenem Brot.
( Manfred Poisel 1944 )
 

Samstag, 13. Dezember 2014

vollkommenes Stollen - Parfait



S t o l l e n  -  P a r f a i t
 


S T O L L E N  -  P A R F A I T
_____________________________
Dies ist ein Rezept, was zu meinen absoluten Lieblingsdesserts gehört.
Es ist mit wenigen Handgriffen schnell zubereitet,
gelingt immer und schmeckt
... göttlich!
Auch wenn wir noch so satt zu sein scheinen,
dies Dessert passt immer noch hinein ;0)
uuuuund noch meeehr ... garantiert.
 
 P A R F A I T : hervorragend, vollkommen.
Als P A R F A I T gelten sowohl würzige Pasteten, Sülzen & halbgefrorenes.
P A R F A I T / halbgefroren :
die Masse gefriert stehend. 
 


VOLLKOMMENES
S T O L L E N  -  P A R F A I T
_______________________________

ZUTATEN :

4 Eigelbe,
2 gehäufte Eßl. feiner Zucker,
2 Prisen Vanille,
200 gr. Christstollen,
4 Eßl. Cognac,
300 gr. Sahne.

Den Christstollen 1 - 2 Tage zuvor klein bröseln,
damit er trocknen kann.
_______________

ZUBEREITUNG :

Eigelb, feiner Zucker und die Vanille mit dem Mixer oder Schneebesen dicklich,
cremig schlagen.
__________

In der Zwischenzeit den zerkrümelten Stollen in den Cognac einweichen.
__________

Anschließend werden die in Cognac eingeweichten Stollenkrümel unter die
Eicreme gerührt.
__________

Sahne gut steif schlagen und vorsichtig mit unterziehen.
Die cremige Masse darf nicht zusammenfallen !
__________

Eine kleine Kastenform kurz ausspülen und mit Klarsichtfolie auslegen.
Nun die cremige Masse hineinfüllen und für 1 - 2 Tage in den Tiefkühler stellen.
P A R F A I T aus der Form lösen. 
Entweder an der Folie vosichtig ziehen, oder die Rückseite der Form mit
warmen Wasser erwärmen.
So löst sich die Masse Problemlos aus der Kastenform.

Das P A R F A I T in dünne Scheiben schneiden und servieren.
Wer möchte, kann die Parfaitscheiben mit Früchten garnieren.

*  *  *
Wer kein Cognac mag, gibt Likör oder ganz einfach Fruchtsaft hinzu.


GUTEN  APPETIT 



S T O L L E N  -  P A R F A I T
  ❦   ❦   ❦        ❦        ❦   ❦   ❦


Ein wunderschönes 3. Adventswochenende
wünsch ich allen.

Sonntag, 7. Dezember 2014

Mini - Stollen - Gebäck mit Mandeln und Rosinen




 Typisch für die Weihnachtszeit ist der traditionelle Stollen.
Eine Weihnacht ohne einen Christstollen ?!
Undenkbar.
Drum möchte ich euch heute ein leckeres
Mini - Stollengebäck - Rezept  vorstellen.
( einmal nur mit Mandeln & einmal mit Mandeln und Rosinen )



MINI  -  STOLLEN  -  GEBÄCK
mit Mandeln & Rosinen
_____________________________

ZUTATEN :

100 gr. gute Butter ( Zimmertemperatur ),
75 gr. feiner Zucker,
150 gr. Magerquark,
300 gr. Mehl,
1/2 Päckch. Backpulver,
1 Fläschchen Rum oder Bittermandel,
1 Vanille - Bourbon ( flüssig )
oder statt der Vanille Bourbon
ein wenig Abrieb einer Orangenschale,

50 gr. gehackte Mandeln,
150 gr. Rosinen,

100 gr. zerlassene warme Butter,
Puderzucker

_______________

ZUBEREITUNG :

gute Butter und Zucker in einer Schüssel schaumig rühren
und den Magerquark und den Abrieb der Orangenschale unterrühren.

*   *   * 
Das Mehl sieben, Backpulver und Gewürze hinzugeben und
unter die Butter / Zucker Quarkmasse unterrühren.

*   *   *
Mandeln und Rosinen einarbeiten und den Rum hinzugeben.
Der Teig muss geschmeidig und formbar sein,
darf aber nicht klebrig sein.
 ! ! ! wer möchte, kann den Teig teilen und nach Bedarf
nur mit Mandeln oder Rosinen zubereiten ! ! !

 *   *   * 
Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. 
Das Backblech mit Backpapier auslegen, mit den Händen
jeweils kleine Haselnussgroße Portionen formen.
Dürfen aber auch Walnussgroß sein ;0)) 
Auf's Backblech legen und leicht flach drücken.
10 bis 15 Minuten auf der untersten Einschubleiste
goldgelb backen.

*   *   *

Puderzucker auf einen Teller oder Schüssel sieben.
Butter in einem kleinen Topf zerlassen.   

*   *   *

Die noch warmen Mini - Stollen in der zerlassenen Butter
wenden und anschließend im Puderzucker wälzen.
Die Mini - Stollen auf ein Kuchenrost zum abkühlen verteilen 
Anschließend in Gebäckdosen legen und dicht verschließen.
Vor dem Verzehr sollten die Mini - Gebäck - Stollen
mindestens 2 Tage zuvor gut durchziehen lassen.



  
Plätzchenduft zieht durch das Haus,
versperrt sind manche Schränke.
Es weihnachtet, man kennt sich aus,
und wohlsortiert sind die Geschenke.

Man freut sich auf das Kinderlachen
und auf ein paar Tage - ruhig und still,
andern mal eine Freude machen,
das ist es, was man will.

Weihnachtskarten trudeln ein
von allen Ecken und Kanten,
die meisten sind, so soll es sein,
von lieben und anderen Verwandten.
( Verfasser unbekannt )
 
 
______________________________________________________

Wünsche euch einen wundervollen
2. ADVENT 



Montag, 1. Dezember 2014

Proviteroles mit Eierlikör - Sahnesauce



P R O V I T E R O L E S
_________________
 Proviteroles stammen ursprünglich aus Frankreich.
Sie sollen im 17. Jahrhundert durch Napoleon nach Italien eingeführt worden sein.
POVITEROLES : kleines Geschenk, kleiner Gewinn.
In Frankreich und Italien reicht man diese Mini - Eclaires
als Klassisches Dessert.



 P R O V I T E R O L E S
_________________________

Z U T A T E N :

250 ml. Wasser,
1 Prise Salz,
3 Tl. Zucker,
100 gr. Butter,
125 gr. Weizenmehl,
4 Eier Gr. M. leicht verquirlt,
1 Eigelb , verquirlt zum bestreichen.
_______________

F Ü L L U N G :

340 ml. Sahne,
3 Eßl Eierlikör
2 Eßl. feiner Zucker,
3 - 4 Tropfen Vanillearoma.

*   *   *   ♥    *   *   *
Puderzucker zum Bestäuben !

_______________ 

Z U B E R E I T U N G :

Zunächst das Backblech mit Butter einfetten und das Blech
in den Kühlschrank stellen.

*  *  *

Wasser, Zucker, Salz und Butter in einen tiefen Kochtopf zum Kochen bringen,
des öfteren umrühren.
Wenn die Zutaten kochen, den Topf von der Herdplatte nehmen
und das gesiebte Mehl in die heiße Flüssigkeit geben und kräftig mit einem
Holzlöffel unterrühren, damit keine Klümpchen entstehen.
Den Topf wieder zurück auf die Herdplatte stellen und bei geringer Hitze weiterrühren,
bis sich er Teig vom Topfboden löst.
 Nun wird der Brandteig von der Herdpaltte genommen und abkühlen lassen
( bis auf Handwärme ).

Aber Vorsicht :
wenn der Teig noch zu heiß ist, gerinnen die Eier bei der Zugabe.

Die bereits 4 verquirlten Eier, werden nun nach und nach zu dem Brandteig gegeben
und gut durchrühren.
Wenn er sich jetzt leicht vom Löffel löst, kein weiteres verquirltes Ei hinzufügen.
Zum Schluß wird der Teig in einen Spritzbeutel gefüllt ( 9 mm. Lochtülle )
und auf dem Blech werden etwa 3 cm. große Teighäufchen gespritzt.

! Zwischen jeden Proviterole genügend Abstand halten,
da sie sehr aufgehen beim backen !

Die Mini Windbeutel mit dem verquirlten Eigelb bestreichen und mit
dem Rücken einer Küchengabel leicht glätten.
So geht der Teig gleichmäßig auf.

 Backtemperatur : 200 Grad Unter / Oberhitze 
2. unterste Backschiene.
Backzeit : ca. 18 Minuten.

Die Proviterols auf ein Kuchenrost legen und in der Unterseite
mit einem Messer ein kleines Loch bohren.
( die Windbeutel müssen hohl klingen )
Während die Proviterols auskühlen, wird die Füllung vorbereitet.

*  *  *

F Ü L L U N G :

Sahne steif schlagen, Zucker, Vanillearoma und den Eierlikör hinzugeben.
Vorsichtig untermengen.

Die Sahnefüllung in einen sauberen Spritzbeutel füllen und
in den Boden der Proviteroles spritzen.

Kurz bevor sie serviert werden, mit Puderzucker bestäuben.
Nach Bedarf mit Eierlikör beträufeln.

B O N    -   A P P E T I T
  




Eine Kerze anzünden
____________________

Ich nehm ein Steichholz mir
und zünd' die Kerze auf dem Tisch.
Ein kleines Licht scheint dann zu dir
und sagt: ich denk an dich.

Komm, nimm ein Streichholz dir
und zünd die nächste an.
Ein kleines Licht kommt dann zu mir
und sagt: du denkst an mich.

Wir nehmen uns ein Streichholz nun
und zünden alle Kerzen an.
Viele Lichter funkeln nun
und sagen: wir denken daran.


(© Monika Minder)
Eine schöne Adventszeit wünsche ich meinen lieben Bloglesern.

Freitag, 28. November 2014

Das österreichische Weinkochbuch


 Heute möchte ich euch ein tolles Weinkochbuch vorstellen!
Das österreichische WEINKOCHBUCH.
Autor : Isa Svec aus dem Styria Verlag.
www.styriabooks.at
______________________________________________
Winzer und Wirte kochen mit WEIN.
Genussvolle Geschichten rund um den WEIN.
Alte & neue Familienrezepte, kreative Inszenierungen.
es ist eine kulinarische Entdeckungsreise durch Österreichs Weinregion.
In genussvolle Geschichten erzählen österreichische Winzer & Wirte ihre Geheimnisse. 
Es ist ein Blick in die Küchen und Keller, über den Tellerrand
in die traditionelle Wirtshausküche und über den Flaschenrand
in die Weinkeller und Winzerküchen.
Das Reigen reicht von traditioneller Hausmannskost bis hin zu eigenständigen und unverwechselbaren Geschmackserlebnissen.
Von der jiddischen Gänseleber über Backhenderl bis zum Rotweingugellhupf.
Isa Svec ist Diplom - Sommeliere und zählt seit Jahren zu den führenden Weinfachleuten Österreichs und ist erfolgreiche Autorin zahlreicher Wein / Kulinarikbücher.

Wein und Essen - zwei Säulen einer Kultur
_____________________________________
 


" Man soll dem Leib etwas Gutes bieten,
damit die Seele Lust hat,
darin zu wohnen. "



Diese Buch kann ich jedem Wein / Kochliebhaber nur empfehlen.
Es ist so Reich an Informationen  der einzelnen Regionen Österreichs.
Einfach und leicht nachzukochende Rezepte.
Der Anblick der schönen Fotomotive machen allein Lust
auf mehr und Küchenzauber.
Vorspeisen, Hauptspeisen und Desserts.
Wie angenehm, das ich gleich aus einem Buch ein komplettes leckeres Menue zaubern kann.
Dieses Buch ist in jeden Fall eine Bereicherung für jeden
Koch/ Weinliebhaber
Unbedingt gehört es in meinem Küchenregal.
Meine Familie und Freundeskreis dürfen sich freuen.
Also, mein Weihnachtsmenue hab ich schon ausgewäghlt.
Und ihr ?!
Meinen herzlichen Dank möchte ich an den Styria - Verlag
aussprechen für dieses tolle Buchwerk.
 

Mittwoch, 26. November 2014

Karotten - Apfelcreme - Suppe


  
Karotten - Apfelcreme - Suppe
_____________________________
Klingt zunächst wahrlich als arg wild und gewagt.
Aber sie schmeckt einfach Köstlich.
Für diese leckere cremige Suppe benötigt ihr nur wenige Zutaten
und sie ist garantiert schnell zubereitet.
Das sind doch gleich 2 Pluspunkte.
Lecker und schnell ... was wollen wir mehr ?!




KAROTTEN - APFELCREME - SUPPE
___________________________________

ZUTATEN :

500 gr. Bio Möhren,
3 kleine Zwiebel,
2 Knoblauchzehen,
ca. 3 cm. frischen Ingwer,
700 ml. Gemüsebrühe,
2 Eßl. Kürbiskernöl,
3 rote süßliche Äpfel ( mittl. Größe ),
Pfeffer, Salz, Zucker,
frische Petersilie
____________________

ZUBEREITUNG :

Karotten waschen, putzen und in dünne Scheiben schneiden.
Knoblauch in dünne Scheiben schneiden.
Zwiebel und Ingwer schälen, fein würfeln.
Etwas Ölivenöl in einem Topf erhitzen und die Zwiebelwürfel
darin kurz andünsten.
Karotten und den Ingwer dazugeben und umrühren und für
ca. 5 Minuten, bei geschlossenem Topf mit dünsten.
Zwischendurch mehrmals umrühren.
 Nun kommt die Gemüsebrühe und das Kürbiskernöl hinzu, nochmals
gut umrühren und für weitere 10 Minuten bei geschlossenem Topf köcheln lassen.
Mit Salz, Pfeffer, Zucker abschmecken.
_____________
In der Zwischenzeit wird 1 Apfel geschält, das Kerngehäuse entfernt
und in kleine Streifen geschnitten.
_____________

Die anderen beiden Äpfel werden geschält, entkernt und
in kleine Würfel geschnitten.
Diese beiden gewürfelten Äpfel kommen nun mit zu der Suppe.
Kurz umrühren.
Suppe von der Kochstelle nehmen und mit einem
Pürierstab " kurz " pürieren.
 Zum Schluß wird frische Petersilie gehackt und in die Suppe gegeben.


B O N   -   A P P E T I T
  


Donnerstag, 20. November 2014

Dampfgar Bibel - Pikantes Linsenragout



 Heute möchte ich euch ein tolles Buch vorstellen.
Es stehen so unendlich viele Schmackhafte Rezeptchen drinne,
das ich zunächst nicht wußte, welches ich zuerst ausprobieren möchte.
Hab mir ein wenig Zeit gelassen um es euch vorzustellen und
habe währenddessen herzhaft geschmaust ;0) .
Einige Rezepte habe ich ausprobiert und muss wirklich sagen,
das sie leicht und verständlich nachzukochen sind.
Aber zunächst mal alles der Reihe nach, schließlich wollt ihr ja sicherlich erfahren,
welches Buch ich denn überhaupt meine.
Es ist die :

D A M P F G A R  -  B I B E L
Die Autoren sind :

Susanne Kuttnig - Urbanz und Friedrich Pinteritsch.
Erschienen ist es im September 2014
www.styriabooks.at  
Pichler Verlag.
ISBN 978-3-85431-685-529,99 Euro
_______________

Susanne Kuttnig - Urbanz ist 1969 in Villach geboren.
Studium der Publistik und Kommunikationswissenschaft, Projektmanagement
Kunst und Kultur bei der kleinen Zeitung in Kärnten.
Kommunikationstrainerin und Hobbyköchin.
_______________

Friedrich Pinteritsch  ist 1950 in Klagenfurth geboren.
Geprüfter Diätkoch, Experte für gesunde Ernährung und Kochen im biologischen Kreislauf,
Referent bei zahlreichen Seminaren für gesundes Kochen.
_______________
Dampfgaren und bewusste Ernährung sind ein untrennbares Duo.
Die beiden Autoren haben sich viel Neues ausgedacht.
Kreative vegetarische Rezepte, aber auch mal vegan, schnell gekocht oder ideal
zum Vorbereiten.
Gerichte zum Verwöhnen mit vielfältigen Hauptdarstellern.
Von Schwarzwurzeln bis Melanzani, von Steinpilzen bis Maroni.
Unterstützt von Gewürzen, Hülsenfrüchten und Getreide werden sie zu echten Gaumenfreuden.
Und für die Naschkatzen unter uns gibt es eine Vielzahl von Gaumenfreudigen Süßspeisen.
 

Pikantes Linsenragout
_____________________
  Für mich war es ein Hochgenuss !
Allein die Zutaten ließen mich Aufmerksam werden und ich wollte dies Rezept
unbedingt nachkochen.
Zu den Berglinsen kamen Wurzelpetersilie, Sellerie, Möhren, Rüben, Zwiebel,
Knoblauch, Estragonsenf, Zitrone, Apfelessig,
Sauerrahm, Majoran, Thymian, Petersilie, Pimentkörner ...

Das klingt doch wahrlich nach einem Pikanten Linsenragout !




Lammrücken an Honig - Apfelsauce, dazu
Brokkoli - Trauben - Gemüse
_______________________________
Lammspieß in geschältem Hanf 


Gefülltes Schollenröllchen mit Garnelencreme
auf Gemüsecouscous


Milchrahmauflauf mit Vanillesauce
______________________________
Gedämpfter Nusskuchen

♥   ♥   ♥   ♥   ♥        ♥   ♥        ♥   ♥   ♥   ♥   ♥ 
  
Es sind die tolle Dampfgar Rezepte zum genießen.
Einfach, schnell und leicht.
Eine moderne Art des Kochens.
Von den ersten Schritten in der Alltagsküche mit Reis, Kartoffeln oder Gemüse
über selbstgemachtes Brot bis hin
zu mehrgängigen Menüs und flaumigen Desserts.
Für Fleisch / Fischliebhaber,
Fans der vegetarischen oder veganen Küche,
jeder findet garantiert seine Lieblingsmenü aus diesem Buch.
Bedanken möchte ich mich recht herzlich beim
Styria Verlag für diese wundervolle informative Buch :

D a m p f g a r   B i b e l

Samstag, 15. November 2014

geröstete Zwiebel / Kartoffelsuppe mit Weißwein


 Ein verregneter Novembertag.
Zudem ist es nass, kalt und der Wind jagt ums Haus.
Schnell treibt es uns hinein ins warme Gemäuer.
Der Kamin brennt, und wie angenehm es doch ist,
sich mit einer heißen Tasse Suppe zu verwöhnen.
Gestern habe ich einen großen Topf Suppe zubereitet.
Besonders lecker ist sie, wenn die Suppe über Nacht
durchziehen konnte.
Und wenn man einmal weinen muss ( Zwiebel schälen ggg )
und Kartoffel schälen tut,
machen 5 Kartoffel mehr auch nix aus.



geröstete ZWIEBEL / KARTOFFELSUPPE
mit WEIßWEIN
__________________________________

ZUTATEN :

4 große Zwiebel,
etwas Butter, 
3/4 ltr. Wasser,
3 Möhren,
1 kleine Stange Porree,
1 Stück Sellerie ( nach Bedarf ),
1 Glas Gemüsefond ( oder Instant ),
1 - 2 Gläser Weißwein ( trocken ),
1,3 kg. Kartoffel ( festkochend ),
Salz, Pfeffer, 
Petersilie oder Majoran frisch,
____________________

ZUBEREITUNG :

Zwiebel schälen, würfeln , mit Butter in einer Pfanne
goldbraun schmoren.
Mit dem Wasser ablöschen und abgedeckt leicht köcheln lassen.
Möhren, Kartoffeln, Sellerie : waschen, in Würfel schneiden.
Porree waschen, in Ringe schneiden und alles zusammen
zu der köchelnden Flüssigkeit geben.
Zwischendurch immer wieder umrühren.
 Mit Salz, Pfeffer würzen, ca. 20 Minuten leicht köcheln lassen.
Nun kommt der Gemüsefond hinzu und zum Schluß der
Weißwein.
( anstelle des Weißweines kann natürlich mehr Gemüsebrühe hinzugegeben werden )
Mit einem Pürierstab kurz die Suppe pürieren.
Es sollten noch Kartoffel / Möhrenstückchen Sichtbar sein.
Abschmecken und in Suppenschälchen / Teller füllen.
 Mit frischer Petersilie oder frischem Majoran dekorieren, servieren.


B O N   -   A P P E T I T




geröstete ZWIEBEL / KARTOFFELSUPPE
mit WEIßWEIN