sweet Country Kitchen Foodblog

sweet Country Kitchen Foodblog

Samstag, 2. August 2014

gefüllte Auberginen mit Bulgur / Lammhackfleisch



gefüllte Auberginen mit Bulgur / Lammhackfleisch
_________________ein Gericht aus der Türkisch / Arabischen Küche_______________

ZUTATEN :

125 gr. Bulgur,
1/2 ltr. Gemüsebrühe,
3 Auberginen,
5 Knoblauchzehen,
2 gr. Zwiebel,
4 Eßl. Olivenöl,
1 Tl. Pul biber,
Salz und Pfeffer,
40 gr. Petersilie,
einige Blättchen Basilikum,
500 gr. Lammhackfleisch. 
___________

4 große Tomaten 
( oder 250 ml. passioniertes Tpmatenfleisch )
1 grüne Paprika. 
___________________________________

ZUBEREITUNG :

Bulgur in eine Schüssel mit kochender Gemüsebrühe übergießen und quellen lassen.
_______

Auberginen längs halbieren und mit einem Küchenmesser kreuzweise einschneiden
( siehe Foto ).
Das Auberginenfruchtfleisch anschließend mit einem Eßlöffel herausschaben.
Das Fruchtfleisch fein zerhacken.
_______

Die Zwiebeln und den Knoblauch in kleine Würfel schneiden und in einer Pfanne
mit heißem Olivenöl leicht andünsten.
Anschließend wird das Fruchtfleisch hinzugegeben und mit Salz, Pfeffer und Pul biber
kräftig würzen kurz anrösten.
_______
 
 Nun wird das noch rohe Lammhackfleisch mit dem gequollenen Bulgur, Petersilie,
Basilikum vermengt und unter das Auberginenfruchtfleisch gemengt.
Nochmals kräftig abschmecken !!!
_______

Backofen auf 180 Grad vorheizen.
Eine Auflaufform mit Olivenöl einfetten und die halbierten Auberginen hineinlegen.
Gut mit Olivenöl beträufeln!
Dann wird die Auberginen / Lammhackmasse in den Auberginenhälften verteilt.
_______

Nun werden die 4 Tomaten und die grüne Paprikaschote gewaschen und in kleine
Stückchen geschnitten und rund um die gefüllten Auberginen verteilt.
Mit Salz und Pfeffer würzen.

 Auflaufform auf die 2. unterste Einschubleiste setzen und 35 - 40 Minuten
bei 180 Grad backen.

:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::
 
! ! ! falls noch etwas der Auberginen Lammhackmasse übrig geblieben ist,
mache ich daraus noch kleine Hackbällchen.
Bällchen formen und in einem geschlagenen Ei und Paniermehl wälzen und in der Pfanne anbraten ! ! !

:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::
 

B O N   -   A P P E T I T 








gefüllte Auberginen mit Bulgur / Lammhackfleisch

Kommentare:

  1. Liebe Moni,
    Genau das richtige Rezept für mich, lecker sieht das aus :-)
    Wunderschöne Bilder, ich könnte jetzt auch zugreifen, seufz.
    Herzliche Grüsse,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Mhhhh...in meiner Öko-Kiste war tatsächlich gestern eine Aubergine. Mein Abendessen ist geritzt!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen